Wie geht das genau vor sich?

Sie werden von mir als Ihrem (Seelen-) Reiseführer in eine sehr tiefe Entspannung geführt, so dass Sie sich für die Reisezeit von Ihrem Köper „trennen" können, im Prinzip dasselbe wie jede Nacht, wenn Sie einschlafen. Nur Ihre Kommunikationssinne bleiben wach, denn Sie werden während der gesamten Reise mit mir reden und mir Fragen beantworten; Ihre Fragen, die Sie mir vorher mitgeteilt haben, doch dazu näheres unter „Mehr Infos".

Die Reise beginnt mit einer Rückführung in Ihre Kindheit und später in ein früheres Leben.
Dieses wird kurz betrachtet und erlebt und danach gehen wir zum Zeitpunkt Ihres letzten Tages dieses früheren Lebens und Sie erleben Ihren eigenen Tod und dass Sie danach gar nicht tot sind! Dies alles geschieht ohne körperlichen Schmerz, ganz egal, wie Sie damals gestorben sind.
Danach lösen Sie sich ganz friedlich von Ihrem damaligen Körper und treten die Reise nach Hause an, dahin wo wir als Seele zuhause sind.
Dies kann einige Zeit dauern, bis sich Ihr Bewusstsein an den körperlosen Zustand gewöhnt, das ist vollkommen normal.

Dann werden Sie von jemanden abgeholt, der sich um Sie kümmert, Sie reinigt und auf die höheren Schwingungen vorbereitet, die „zuhause" herrschen, damit Sie mit Allen kommunizieren können.
Hier werden Sie dann auch Ihren Geistführer kennenlernen, wenn Sie Ihn nicht schon kennen sollten bis zu diesem Zeitpunkt.
In seltenen Fällen erfahren Sie auch seinen/ihren Namen.
Mit Ihm besprechen Sie dann Ihre letzte Inkarnation (Inkarnation = Fleischwerdung) und was Sie hier für Erfahrungen und/oder Fortschritte gemacht haben.
Danach gibt es verschiedene „Stationen", die Sie besuchen können, aber nicht müssen.
Diese aufzuzählen, würde Sie jetzt in diesem Moment beeinflussen und das tue ich zu keinem Zeitpunkt während der Reise. Ich frage, Sie antworten.
Am Ende der Seelenreise ist es Zeit, wieder in diese Welt zurückzukehren.
Keiner meiner bisherigen Klienten hat dies gerne getan, weil die Liebe und Verständnis „drüben" so deutlich erlebt werden. Das ist dann auch der einzige „Beweis", dass Sie dort waren; Sie fühlen, dass es wahr ist.

Sie kehren am Ende der Reise wieder sicher in Ihren Körper zurück.
Verwundert und fasziniert, wieder in Ihrer jetzigen Inkarnation angekommen, bringen Sie bitte noch ein wenig Zeit mit (10 bis 15 Min.), um wieder voll und ganz im Hier und Jetzt präsent zu sein.

Wenn Sie nur das Thema interessiert, Sie aber keine Seelenreise machen möchten, empfehle ich Ihnen die Bücher von Dr. Michael Newton: Die Reisen der Seele und Die Abenteuer der Seelen.
Sollten Sie sich mit dem Gedanken tragen, vielleicht doch selbst einmal eine Reise zu machen, empfehle ich Ihnen, die Bücher erst danach zu lesen, da es sein könnte, dass es Ihren Verstand zu sehr konditioniert. Aber auch das entscheiden natürlich Sie selbst.